Schlagzeilen

Das diesjährige Dorffest findet aum Sonnabend, den 25.08.2018 statt. Ort und Thema werden noch bekannt gegeben.

9.Steinpokal in Weickersdorf 2013


Die heutige Veranstaltung in Weickersdorf war wie so ein kleines Familientreffen, alles bekannte Gesichter, alles auf etwa ein und demselben sportlichen Level. Man kennt sich von gegenseitigen Besuchen zu Wettkämpfen, von Lehrgängen oder gemeinsamen Einsätzen und dementsprechend war auch die Atmosphäre. Es gab zu Essen und zu Trinken, die Wettkampfstätte war bestens präpariert, das Wetter vom Feinsten und auch die Siegprämie - ein Fass Bier - war Motivation für alle, sich anzustrengen und die beste Zeit zu laufen.

Die 5 Birkauer Feuerwehrleute hatten sich bereits Verstärkung aus Rachlau geholt - danke Benny. Zu sechst fuhren wir nach Weickersdorf mit der Gewissheit, dass es kein Problem sein wird, uns den fehlenden 7. Kameraden aus einer anderen Mannschaft zu borgen. Wir waren zeitig am Wettkampfort, aber Burkau war schon vor uns da. Ein kurzes Gespräch  und die Sache war geklärt. Ein Burkauer Kamerad war sofort bereit, in die Presche zu springen und uns die Teilnahme zu ermöglichen. Und deshalb von hier aus noch mal herzlichen Dank an die Rachlauer und die Burkauer.

Wie sich herausstellte, waren auch andere Mannschaften nicht komplett angereist. Es musste nicht lange rumgefragt oder gebettelt werden. Clemens war sofort bereit, den Rachlauern zu helfen - im Gegenzug sozusagen.

Nachdem alles geprüft und genehmigt worden war gings zügig hintereinander los. Alle Mannschaften liefen fehlerfrei. Es waren keine 4 Sekunden, die den Erstplatzierten vom Letzten trennte, "Hut ab".

Birkau hatte sich im Zehntelbereich bis kurz vor Schuß vor dem Starterfeld behauptet ... und dann kam Geißmannsdorf. Die gebannte Stille der Zuschauer dauerte keine halbe Minute an. 29 Sekunden und ein paar Zerquetschte benötigten die Geißmannsdorfer, um beide Zielbehälter zu füllen.

Glückwunsch und Gratulation für diesen Sieg und für die konstanten Saisonleistungen in den letzten Jahren. Birkau wurde im zweiten Saisonlauf immerhin Zweiter und kassierte dafür 2 Kästen Radeberger Spitzenbier - dankeschön. Gastgeber Weickersdorf wurde Vierter ebenfalls mit einer 30iger Zeit .

Vielen Dank an den Gastgeber für diese schöne Veranstaltungen und wir freuen uns schon auf das Wiedersehen in Birkau am 27. September.