Schlagzeilen

Das diesjährige Dorffest findet aum Sonnabend, den 25.08.2018 statt. Ort und Thema werden noch bekannt gegeben.

9.Pokallauf in Schönbrunn 2011


Bereits zum 9. Mal lud die Feuerwehr Schönbrunn am Samstag, den 18.06.2011, zum Löschangriff alte TS ein. Wie jedes Jahr, fand der Wettkampf auf der hoch gelegenen Lichtung in Schönbrunn statt. Die Wetteraussicht für diesen Tag war sehr durchmischt, die Aussicht auf Erfolg für unsere Wettkampfmannschaft auch.

Aus Personalmangel konnten wir nur mit sechs Wettkämpfern anrücken, sieben werden aber benötigt. Den fehlenden Mann konnten wir uns aber bei der Feuerwehr Schönbrunn leihen, somit lag dem Start nichts mehr entgegen.

Die ersten Mannschaften, von 13 teilnehmenden, legten gleich gute 31’er und 32’er Zeiten hin, und das trotz starken Windes und damit großen Herausforderungen für die Kameraden am Strahlrohr.

Dann waren wir endlich dran, als achter Starter lagen wir im guten Mittelfeld, wir konnten die Strecken- und Windverhältnisse gut einschätzen. Doch schon beim Aufbau machte sich Nervosität auf dem Podest breit und wir mussten die gesamten fünf Minuten als Startvorbereitung ausnutzen. Auf die Plätze, fertig, klatsche, und los ging‘s. Doch nach den zehn Metern Anlauf zum Podest konnte man schon erahnen, dass es keine super Zeit werden würde. Die TS war zu zeitig an, die B-Leitung dafür nicht gekuppelt, und das C-Rohr zu schnell vom Podest weg, die Wassersäule in der Saugleitung wollte auch nicht so richtig, letztendlich kam das Wasser nicht mal bis zu den Strahlrohren, wir mussten unseren Lauf abbrechen, das erste Mal in unserer Wettkampfgeschichte.

Für die anderen Mannschaften lief es allerdings besser. Wir gratulieren den Kameraden aus Geißmannsdorf, die mit einer Zeit von 30,02sek mal wieder ein Zeichen setzten und den 1.Platz belegten. Den 2.Platz holte sich die Mannschaft aus Putzkau, Neuaufsteiger auf das Sigertreppchen waren die Kameraden aus Goldbach, mit dem 3. Platz und einer Zeit von 32,48sek.

Wir danken den Kameraden aus Schönbrunn für den schönen Wettkampf, auch wenn er sich für uns nur bedingt gelohnt hat. Doch haben wir jetzt wieder einen Ansporn für die nächsten Wettkämpfe.