Bundesweiter Warntag am 10. September 2020

Am 10. September 2020 findet der erste bundesweite Warntag statt. Dazu werden in ganz Deutschland Warn-Apps Anwendung finden, Sirenen heulen, Rundfunkanstalten ihre Sendungen unterbrechen und Probewarnungen auf digitalen Werbetafeln erscheinen. Ziel des Aktionstages ist neben der Sensibilisierung der Bevölkerung für das Thema Warnung insbesondere die Vermittlung der Bedeutung der Sirenensignale. Gleichzeitig dient der Warntag dazu, die vorhandenen technischen Systeme zur Warnung zu testen und zu prüfen.

Weiterlesen

Die neuen Umkleide- und Sanitäcontainer sind da

Am 28.10.2019 war es soweit: Für die Birkauer Feuerwehr wurden insgesamt 3 Container geliefert und in der von der Agrargenossenschaft Göda gemieteten Gerätehalle aufgestellt. Abladen der Container

Weiterlesen

Pokal des Bürgermeisters der Gemeinde Göda 2019

Der Pokal des Bürgermeisters der Gemiende Göda fand auch in diesem Jahr wieder im Anschluss an den Pokal der Jugendfeuerwehr Göda statt.

Weiterlesen

Saisonauftakt Wettkampfgruppe in Michalken

Am Samstag, den 11.05.2019 fuhr unsere Wettkampfmannschaft zum Saisonauftakt nach Michalken. Dort fand der Nachtlauf inzwischen zum 20. Mal statt, für uns war es die erste Teilnahme an dieser Veranstaltung. Wir wussten daher auch nicht, was für Gegner und Bedingungen dort auf uns zukamen und sind nach dem Motto „machen wir mal einen Trainingslauf“ aufgebrochen. Leider spielte das Wetter überhaupt nicht mit und so kamen wir bei leichtem Nieselregen an der Wettkampfbahn an.

Weiterlesen

Hexenbrennen 2019

Geister hin und Geister her, in Birkau gibt es keine mehr.

Dafür sorgten viele Leute, die am 30. April beim traditionellen Birkauer Hexenbrennen dabei waren.  Wie jedes Jahr wurde fleißig Reisig und Kleinholz gesammelt um am Abend des 30. April die diesjährige Hexe „Barbara“ zu verbrennen und die Geister des letzten Winters zu verbannen. Bereits am Samstag den 27. April trafen sich viele fleißige Helfer, um die Hexe zu basteln und das Zelt aufzubauen. Nachdem die Vorbereitungen abgeschlossen waren gab es Gegrilltes sowie die ein oder andere Hexengeschichte beim nächtlichen Lagerfeuer. Für einige wurde es noch eine lange Nacht, denn ab diesem Abend begann die traditionelle Nachtwache des Hexenhaufens. Wie auch in den letzten Jahren können wir mit Stolz berichten, dass der Birkauer Hexenhaufen nicht vorzeitig angezündet wurde.

Weiterlesen